Das Vokal Ensemble München


Mit nur rund 25 Mitgliedern sind wir ein sehr überschaubarer Chor, was einen großen Teil unseres Charmes ausmacht. Im Gegensatz zu Oratorienchören ist bei uns jeder Sänger und jede Sängerin direkt involviert und trägt einen wesentlichen Teil zum Gesamtkonzept und Klang der Konzerte bei.

Unser Anspruch, Musik durch die Jahrhunderte auf höchstem Niveau zu machen, gelingt uns auch deshalb, weil der Großteil unserer Sänger eine intensive gesangliche Vorbildung in das Ensemble einbringen kann. Unsere Mitglieder sind im Alter von 20 bis 55 Jahren und kommen aus den unterschiedlichsten beruflichen Hintergründen. Bei unseren Proben jeden Dienstag ab 19:30 Uhr in der Markuskirche (Gabelsbergerstr. 6) sind uns Interessierte nach kurzer vorheriger Absprache herzlich willkommen!

Gegründet und lange Jahre geleitet wurde unser Ensemble von Martin Zöbeley, seit 2015 steht das Ensemble unter der Leitung von Viktor Töpelmann. Ihre gemeinsame Begeisterung an der Aufführung und Interpretation Alter Musik spiegelt sich in unseren Konzerten wider, in denen wir uns hauptsächlich auf musikalische Werke aus dem 15., 16. und 17. Jahrhundert konzentrieren. Dennoch sind wir moderner Musik nicht abgeneigt, und Kompositionen von Scelsi, Tan Dun, Donati, Messiaen, Kodály, Kverno und Pärt werden bei uns in Konzerten ebenso anspruchsvoll und engagiert vorgetragen wie ältere Stücke.

Jedes Jahr erarbeiten wir mehrere große Projekte: ein stets gut besuchtes Passionskonzert, ein Konzert im Sommer, ein Herbstkonzert und ein stimmungsvolles Weihnachtskonzert kurz vor den Feiertagen. Hinzu kommen noch einige Zusatzprojekte, entweder mit voller Besetzung oder auch mit solistischen Ensembles.

Um dieser Konzertfülle und unseren eigenen Ansprüchen einer Performance auf höchstem Niveau gerecht zu werden, treffen wir uns zweimal im Jahr in verschiedenen bayerischen Musikakademien zum Probenwochenende. Ohne die Ablenkung von Alltagsstress und Verpflichtungen können wir hier in aller Ruhe unsere anspruchsvollen Konzerte vorbereiten. Nach und neben den Proben wird selbstverständlich auch Wert auf ein gemütliches Miteinander gelegt. So sind diese entspannten und produktiven Tage für viele von uns ein Highlight des Jahres und tragen zur angenehmen Atmosphäre in unserem Chor bei.


Pressefotos

Hier finden Sie Aufnahmen des Chores in voller Auflösung: