KONZERTE


Ausblick auf unsere kommenden Aktivitäten:

Konzert in Fürstenfeldbruck – am 3. Oktober 2022

Adventskonzerte in München und Rain am Lech – am 3./4. Dezember 2022

3 Oktober 2022 – Europäische Lobgesänge

Werke von M.-A. Charpentier, C. V. Stanford, H. Schütz und J. A. Hasse

Vokal Ensemble München • Orchester Philomusus • Dirigent: Viktor Töpelmann

Montag, 3. Oktober 2022, 19:00 Uhr

Klosterkirche Fürstenfeldbruck

Seit über 25 Jahren steht das Vokal Ensemble München für die kontinuierliche Pflege
der Alten Musik und der Historischen Aufführungspraxis im Münchner Raum und hat
sich in dieser Zeit zu einem der profiliertesten Chöre für dieses Repertoire entwickelt.
Das Konzertprogramm kombiniert prachtvolle Kompositionen des ambrosianischen
Lobgesanges Te Deum laudamus für Chor und großes Orchester mit A-cappella-
Vertonungen zweier biblischer Lobgesänge, dem Lobgesang Mariens (Magnificat)
und dem Lobgesang des Simeon (Nunc dimittis).

Gefördert durch die Johann Adolph Hasse Gesellschaft München.

Eintrittspreis im VVK 27 €, an der AK 29 € –> zur Ticketreservierung

Das Konzert findet im Rahmen der Konzertreihe Alte Musik in Fürstenfeldbruck statt.

Infos unter www.altemusik-fuerstenfeld.de

Programmheft als PDF zum Herunterladen


17./18. Juni 2022 – Sing ich all mein Lebelang

Psalmvertonungen von Heinrich Schütz und seinen Zeitgenossen

Freitag, 17. Juni 2022, 18:00 Uhr Stadtkirche Wittenberg
Samstag, 18. Juni 2022, 17:00 Uhr Schlosskirche Torgau

Eintritt frei, Spenden erbeten


1./2./3. April 2022 – Retire my Soul

Passionsmusiken der englischen Renaissance
und Motetten von Felix Mendelssohn Bartholdy

Fr. 1.4.2022 19:30 Uhr: Kreuzkirche München – Benefizkonzert Flüchtlingshilfe

Sa. 2.4.2022 16:00 Uhr: St. Sylvester München

So 3.4.2022 18:00 Uhr: St. Jakob Dachau

Eintritt frei, Spenden erbeten

Das Vokal Ensemble München präsentiert in seinen traditionellen Passionskonzerten ein Programm mit englischer und deutscher Musik aus der Renaissance und der Romantik. Unter dem Motto »Setze Dich zur Ruhe meine Seele« lädt das Ensemble unter der Leitung von Viktor Töpelmann ein, Aspekte der Passionsgeschichte in den wunderbaren Klängen von William Byrd, Peter Philips und Robert White zu reflektieren. Im Zentrum des Konzertes stehen die »Lamentations« von Robert White, einer eindringlichen Vertonung der Klagelieder Jeremias. Umrahmt werden diese Känge der englischen Renaissance von Motetten Felix Mendelssohn Bartholdys, dessen Chormusik stark von der englischen Chorkultur geprägt ist und teilweise auch für englische Auftraggeber entstand. Mit einer Motette von William Sterndale Bennett erklingt ferner Musik eines englischen Schülers von Mendelssohn.

 


4. Dezember 2021 – Freuet Euch

Adventsmotetten von Hieronymus Praetorius, Heinrich Schütz, Josquin Desprez u. w.
Gastleitung: Christian Seidler

Samstag, 4. Dezember 2021, 18:00 Uhr
St. Johannes am Preysingplatz, München
Eintritt frei, Spenden erbeten

Bitte beachten Sie die am Aufführungstag geltenden Corona-Bestimmungen und legen Sie die entsprechenden Nachweise beim Einlass vor. Im Moment gehen wir davon aus, dass das Konzert unter Einhaltung der 2G-plus-Regel stattfinden wird. Dies bedeutet, dass Sie genesen oder geimpft sein müssen und einen gültigen Schnell- oder PCR-Test vorweisen können. Wir möchten Sie desweiteren bitten, während der gesamten Verweildauer in der Kirche Ihre FFP2-Maske aufzubehalten und – auch in den Pausen – möglichst wenig zu sprechen! Falls Sie erkältungsähnliche Symptome wie Husten oder Niesen oder Gliederschmerzen verspüren, bleiben Sie vorsichtshalber zu Hause! Vielen herzlichen Dank!

Sollte das Konzert aufgrund von Corona-Maßnahmen ausfallen, werden wir an dieser Stelle so frühzeitig wie möglich darauf hinweisen (aktuell: Mi, 1.12.2021)

 


25./26. September 2021 – Ave Regina Coelorum

Marienmotetten der Renaissance von
Orlando di Lasso, Adrian Willaert,
Josquin des Préz und Cipriano de Rore

Samstag, 25. September 2021, 19:30 Uhr
St. Martin, Kaufbeuren

Sonntag, 26. September 2021, 17:00 Uhr
St. Markus, München

Eintritt frei, Spenden erbeten

Aufgrund persönlicher Sitzplatzvergabe ist für beide Konzerte
eine namentliche Anmeldung erforderlich:
karten-bestellung@vokal-ensemble-muenchen.de

oder 08131 3350668

 

 


KONZERTE ABGESAGT: 14. und 15. März 2020: Bach Familie

ACHTUNG: KONZERTE „BACH FAMILIE“ FALLEN AUS!!!

Liebe Freunde des Vokal Ensemble München – sowohl wir, als auch  die ev. Kirche als Veranstalter haben unabhängig voneinander entschieden, die Konzerte am 14./15. März 2020 ausfallen zu lassen. Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen, zumal wir lange und intensiv für dieses Wochenende geprobt haben. Aber wir möchten damit auch  ein Zeichen setzen und unsere Mitmenschen sensibilisieren und ermuntern, die Ausbreitung der Corona-Virus-Erkrankungen durch besonnenes Handeln so gut es geht zu verzögern. Wir hoffen, Sie bald wieder – ungetrübt von Sorgen, sich oder andere anzustecken –  mit unserer Musik erfreuen zu können. Bleiben Sie gesund!


 

BACH FAMILIE

J. S. Bach „Jesu, meine Freude”
und Motetten seiner Vorfahren

Samstag, 14. März 2020, 19:30 Uhr
St. Johannes am Preysingplatz, München

Sonntag, 15. März 2020, 17:00 Uhr
St. Martin, Kaufbeuren

Eintritt frei, Spenden erbeten


7. und 8. Dezember 2019: Gaudia Mundi

Gaudia Mundi

Marien- und Weihnachtsmotetten
von Josquin des Prez, L. Senfl, H. Isaac,
F. Poulenc und M. Beckschäfer

Samstag, 7. Dezember 2019, 17:00 Uhr
Mariä Himmelfahrt, Dietramszell
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten

Sonntag, 8. Dezember 2019, 16:00 Uhr
St. Sylvester, München
Karten zu 15 € / erm. 10 € an der Abendkasse oder über
karten-bestellung@vokal-ensemble-muenchen.de


13. und 14. Juli 2019: My Spirit Sang All Day

My Spirit Sang All Day

Chormusik von Gerald Finzi und Hugo Distler,
von William Byrd und Hans Leo Hassler

Samstag, 13. Juli 2019, 17:30 Uhr
St. Markus, München
im Rahmen des Kunstareal-Festes

Sonntag, 14. Juli 2019, 17:00 Uhr
St. Jakob, Dachau

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten


23. und 24. März 2019: Höllenangst – Seelenfrieden

Höllenangst – Seelenfrieden

Psalm 116 in Vertonungen von
H. Schütz, M. Altenburg und J. H. Schein

Samstag, 23. März 2019, 19:30 Uhr
St. Anna, Augsburg

Sonntag, 24. März 2019, 19:30 Uhr
St. Johannes am Preysingplatz, München

Eintritt frei, um Spenden wird gebeten